aktuelles

Team I verliert in Reichenbach / “Zweite” macht Klassenerhalt perfekt

Reichenbacher FC – FC Stollberg 5:0 (2:0)

Wenig zu holen beim Tabellenzweiten. Nicht unerwartet trafen unsere Jungs auf eine starke Reichenbacher Mannschaft. Spielerisch wohl der bislang beste Gegner dieses Jahr. Eine halbe Stunde lang hielt man den Laden sauber. Die aggressiven Gastgeber erarbeiteten sich aber mehr und mehr Chancen, sodass die Zwei-Tore-Führung zur Halbzeit absolut verdient war. Aufgrund vieler Ausfälle hielt sich unser Wechselkontingent arg in Grenzen, der Gastgeber konnte von der Bank stark nachlegen. So gab es in der letzten Viertelstunde noch 3 Gegentreffer. Fabi Müller im FCS-Tor verhinderte eine noch höhere Niederlage. Respekt an die Gastgeber – die Chance zum Aufstieg für die Vogtländer besteht weiterhin.

Unsere Jungs haben über Pfingsten spielfrei und empfangen am 12.06. den TSV Germania Chemnitz zum letzten Heimspiel im Sportpark.

FC Stollberg II – TSV Geyer 2:0 (0:0)

Glückwunsch! Mit einer konzentrierten Leistung wurde das Minimalziel Klassenerhalt am vorletzten Spieltag der Kreisliga erreicht. Zwei späte Tore von Vincent “Dixi” Dörner” (86./88.) machten den Heimsieg perfekt. Wenn die Jungs von Ralph Österreich und Silvio Tonne das letzte Spiel noch gewinnen, steht am Ende ein guter 6. Platz zu Buche. Das sollte das Ziel sein, wenn es am 11.06. zum Derby gegen den SV Fortuna Niederwürschnitz geht. 

Share

Leave a Reply

*