aktuelles

Unsere “Erste” empfängt am Sonntag um 15 Uhr den SV Tirol Dittmannsdorf in der Erzgebirgsliga. Mit dem Selbstbewusstsein von 6 Siegen aus 6 Spielen sollen die nächsten 3 Punkte her, um die Verfolger aus Oelsnitz, Neustädtel und Sosa auf Distanz zu halten. Der Gegner, im letzten Jahr 3. der Gesamtabrechnung und aktuell auf Platz 6 der Tabelle, sehr wechselhaft dieses Jahr. Die Achtungserfolge gegen Sosa (2:2) und Zschorlau (1:0) sollten aber Warnung genug sein, um voll konzentriert an die Sache ranzugehen!

Unsere “Zweite” empfängt im Vorspiel breits um 12:30 Uhr den VfB Annaberg II. Sicher eine spannende Aufgabe – die Gäste mit 4 Siegen aus den ersten 5 Spielen aktuell 2. der Tabelle. Auch wenn die Last-Minute-Niederlage aus der Vorwoche in Lößnitz ärgerlich war, ist das Team von Silvio Tonne auf dem richtigen Weg. Mit der entsprechenden Einstellung ist im heimischen Sportpark auch ein Sieg drin.

Wir freuen uns auf Euch als Zuschauer und wünschen beiden Teams einen erfolgreichen Fußball-Sonntag!

Share

Leave a Reply

*