aktuelles

Team II und A mit Siegen / B erkämpft Heimpunkt

Endlich! Nach 5 sieglosen Spielen konnte unsere Zweite am Sonntag den zweiten Saisonsieg einfahren. Dank einer Energieleistung gewannen die Jungs von Coach Ralph Österreich mit 3:1 bei Grünhain-Beierfeld. Glückwunsch!

In einem umkämpften Spiel ging man am Ende verdient als Sieger vom Platz. Die Tore schossen Sachsa Schulz (20.), Moritz Dürr (33.) und Vincent Dörner (76.) per Elfmeter. Stark auch, dass man sich vom zwischenzeitlichen Ausgleich (25.) hat nicht aus der Ruhe bringen lassen. Der Auftritt und die Trainingsleistungen machen Hoffnung für die nächsten Aufgaben – bereits nächsten Sonntag gibt es die Möglichkeit dazu, die 3 Punkte zu vergolden – dann in Gornsdorf beim Tabellen-6. 

Unser A hat die Tabellenspitze der Landesklasse verteidigt. Im Spitzenspiel gewannen unsere Jungs zuhause gegen die SpG Schneeberg/Neustädtel verdient mit 4:1 (2:0). Wenn die Leistung so bestätigt wird, sollte auch nächste Woche zuhause im Sachsen-Pokal gegen Fortuna Langenau der Einzug in die nächste Runde realistisch sein!

Unsere B-Jugend hatte in der Landesliga mit Rotation Leipzig eine spielerisch starke Mannschaft zu Gast im Sportpark. Das 3:3 (1:2) nach 1:3 Rückstand am Ende sicher etwas glücklich, aber aufgrund des Einsatzes, speziell in Halbzeit zwei, nicht unverdient. Wenn wir konsequent dranbleiben im Training und Jeder für den Anderen kämpft, ist der Klassenerhalt auf jeden Fall machbar! Die Szene des Spiels sicherlich der Freistoß der Gäste kurz vor Schluss (“Rückspiel auf Torwart”), welcher gemeinsam verteidigt und der Punkt gerettet wurde. (siehe Bild)   

weitere Ergebnisse vom Wochenende:

VFC Plauen II – FCS C 5:0

Handwerk Rabenstein – FCS D1 2:1

FCS E1 – Erzgebirge Aue 5:2 (Testspiel)

SV Neudorf  – FCS F1 2:2

FCS F2 – FSV Burkhardtsdorf 12:4

Share

Leave a Reply

*