aktuelles

Am punktspielfreien Pfingstwochenende haben 2 Teams aus unserem Nachwuchs die tolle Möglichkeit, eine bereits sehr erfolgreiche Saison, mit dem Sieg im Kreispokal zu veredeln.

Bereits am Samstag-Vormittag treten unsere E-Junioren ab 10 Uhr zur Pokal-Endrunde mit 8 Teams im benachbarten Oelsnitz/E. an. Im K.O.-Modus qualifizieren sich die 4 Sieger aus den “Viertelfinalspielen” für das anschließende Halbfinale.

Unsere Jungs müssen in dieser Ausscheidungsrunde zunächst gegen den VfB Zöblitz ran. Aufgrund des bisherigen Saisonverlaufs beider Mannschaften sind unsere Jungs um die Trainer Kendy Weber und Lars Bley sicherlich leichter Favorit, ohne den Gegner dabei auch nur im Ansatz zu unterschätzen. Gegner in einem möglichen Halbfinale können die Sieger der weiteren Partien Erzgebirge Aue – BSV Gelenau, Oelsnitzer FC – FV Amtsberg oder Grünhainichen – Mildenau sein. Ganz sicher ist es das Ziel so weit wie möglich zu kommen, aber wir alle wissen, dass der Pokal seine “eigenen Gesetze” hat und das Starterfeld in diesem Turnier eine starke Konkurrenz darstellt.

Wir wünschen unseren Jungs viel Erfolg und im besten Falle eine Medaille zum Abschluss einer super Saison!

Auch unsere A-Junioren dürfen sich auf ein Highlight kurz vorm Saisonende freuen! Die “Mannen” von Trainer André Bonitz wollen die starke Saison am Samstag um 15 Uhr in Bernsbach mit dem Pokalsieg im Kreis Erzgebirge krönen. Nachdem man den aktuellen Tabellenführer der Liga, Blau-Weiß Schwarzenberg, im Halbfinale nach großem Kampf im Elfmeterschießen “eliminieren” konnte, geht es jetzt im Finale gegen den Tabellen-Siebten aus Amtsberg/Gornau. Auch hier ist man auf dem Papier sicher der leichte Favorit, aber die Tabellensituation und die bisherigen Ergebnisse gegeneinander sollten hier komplett ausgeblendet werden. Nur mit einer hochkonzentrierten Leistung wird man hier am Ende den Pokal in den Händen halten – es wäre ein toller Erfolg als Krönung einer starken Rückrunde.

Auch Euch wünschen wir viel Erfolg Jungs – holt euch den Pott!

Natürlich freuen sich die Jungs über jeden Zuschauer als Unterstützung – also auf nach Oelsnitz und Bernsbach!

Share

Leave a Reply

*